Mitmachen!

Du hast einen Lieblingsort in Kreuzberg, den es auf kreuzberg24.net noch nicht gibt? Oder da ist etwas, das dich an Kreuzberg wahnsinnig nervt? Dann lass es uns wissen! Schick' deinen Text einfach an post(at)kreuzberg24.net und wir veröffentlichen ihn. Wir freuen uns auf deinen Beitrag.
Kreuzberg Basics Lebensmittel

Lebensmittel

BĂ€ckerei Wulff

Die BĂ€ckerei Wulff - die freundliche Normalo-BĂ€ckerei mit angeschlossenem CafĂ© in der Böckhstraße. Neben einer großen Auswahl an allen Backwaren und Kuchen, die man sich jetzt so vorstellen kann, gibt es auch die sattsam bekannten italienischen Kaffee-SpezialitĂ€ten wie Cappuccino und so weiter.

 
WeingeschÀft Bernhard und Hess
Ein WeingeschĂ€ft, im an WeingeschĂ€ften nicht gerade armen Bergmankiez, das sich auch noch eben diesen unoriginellen Namen gegeben hat: WeingeschĂ€ft. Aber das bringt die Sache natĂŒrlich auf den Punkt. Hier gibt es eine sehr große Auswahl an Weinen aus aller Herren LĂ€nder. Vom Bordeaux bis zum Federweißen bekommt man hier alles. Öko und Unöko.
 
Knofi (SpezialitÀten)
(3 Bewertungen)

Es gibt zwei Knofis: Den SpezialitĂ€tenladen und das CafĂ© gegenĂŒber. Das Geheimnis ihres Erfolges ist die Frische und QualitĂ€t der angebotenen Waren. Dies erfordert einen hohen Arbeitsaufwand des Knofi-Teams, ohne allzu viel zu kosten. Zwar sind die Pasten, die im SpezialitĂ€tenladen angeboten werden, nicht das GĂŒnstigste vom GĂŒnstigen, dafĂŒr aber frisch und Ă€ußerst wohlschmeckend. Und: So etwas sucht man sonstwo vergebens. Man nehme nur mal die SĂŒĂŸkartoffelpaste: ein Gedicht!

 
Kiran BĂ€ckerei
(11 Bewertungen)

BĂ€ckerei Kiran, sie gehört zu einem stadtweit vertretenen GroßbĂ€cker, bietet tĂ€glich alles, was man aus Mehl und Wasser nur machen kann. Brot, Brötchen, sĂŒĂŸe Backwaren wie Croissants und auch Coffee to go - aus Kaffeemehl. "To go" muss aber gar nicht sein - der Backshop verfĂŒgt nĂ€mlich auch ĂŒber ein riesig wirkendes, direkt an den Laden angeschlossenes CafĂ©. Alles hier ist gĂŒnstig.

 
Lebensmittel Gida Market - 129

Obst, GemĂŒse, Tierproteine

Dieffenbachstr. 20
10967 Berlin
030-6914091
 
BĂ€ckerei/Konditorei Lider

Die BĂ€ckerei Konditorei Lider macht frĂŒh auf und bietet das ganze Sortiment an Backwaren. Von der Torte bis zur Schrippe. Kaffee wird auch angeboten, den man im Stehen trinken kann.

 
Der Rebgarten

Weine aus ökologischem Anbau. Eingang ĂŒber die Bergmannstraße. Auch mit Lieferservice. Existiert schon seit Mitter der 80er.

 
Hammers Weinkostbar
(4 Bewertungen)
Über der Hammers Weinkostbar steht noch etwas verwirrend der alte Schriftzug "Fleischerei". Doch die gibt es hier schon lang nicht mehr. Stattdessen residiert hier nun der auf Wein und Feinkost spezialisierte Laden. Im Mittelpunkt dabei Weine aus europĂ€ischen Anbaugebieten. Der Besitzer bietet dazu auch Seminare an, die sogenannten "Kreuzberger Genuss-Seminare".
 
Principe di Napoli
(6 Bewertungen)

Das Principe di Napoli bietet italienische SpezialitÀten und Feinkost. Auch ein Cateringservice ist im Angebot.

 
Back.art
(2 Bewertungen)

Back.art ist eine wirklich nette BĂ€ckerei in der Dieffenbachstraße, die hervorragendes GebĂ€ck herstellt. Dass es hier so gut schmeckt, hat einen Nachteil: Die Schlange ist manchmal ziemlich lang, so dass man sich gedulden muss, ehe man den erhofften Snack erstehen kann.

 
Weinblatt
(1 Bewertung)

Das Weinblatt ist ein GeschĂ€ft fĂŒr mediterrane SpezialitĂ€ten in der Dieffenbachstraße. Wer auf der Suche nach leckeren selbstgemachten Nudeln ist, wird hier fĂŒndig. Das Weinblatt bietet auch einen Partyservice an.

 
Doçura SchokogeschÀft
(4 Bewertungen)

Eigentlich ist SchokogeschĂ€ft eine zu große EinschrĂ€nkung, denn es gibt im Doçura auch Lakritz. Doch mal ehrlich: Vor die Wahl gestellt zwischen Schokolade und Lakritze entscheidet man sich doch fĂŒr das Kakaoprodukt, oder? Ist da nicht ein Stoff drin, der in weiblichen Gehirnen beim Orgasmus freigesetzt wird?

 
Backhaus Osthafen
Das Backhaus Osthafen bietet auch sonntags frische Brötchen, Schrippen, RundstĂŒcke oder eben Semmeln. Brot natĂŒrlich auch. Und was man sonst noch so an einem verkaterten Morgen braucht.
 
Gut Genossen W.e.i.n eG

Wieder so ein Laden, der aus seinem Namen ein Wortspiel gemacht hat. Bei Friseuren ist das ja sehr beliebt. Gut Genossen, sagte wahrscheinlich Honecker sehr oft zu seinen Mitarbeitern. Entweder dann, wenn die gefĂ€lschten Zahlen des neuen FĂŒnf-Jahres-Plans vorlagen, oder aber auch nach einer Flasche guten Weins. Das war dann ja gleich ein doppeltes Wortspiel. Schöne Weinhandlung in der stets unterbelichteten Dieffenbachstraße.

 
BÀckerei Göhs

Berliner BĂ€cker gelten ja - vielleicht zu unrecht? - nicht gerade als die besten der Welt. Manchmal wirkt es, als ob die Backwaren nicht genug Zeit hatten, ihren Geschmack voll zu entfalten und auch die Konsistenz lĂ€sst oft zu wĂŒnschen ĂŒbrig. WĂŒnschenswert daher wĂ€re es, wenn die BĂ€ckerei und Konditorei Göhs hier eine Ausnahme bilden wĂŒrde.

 
<< Start < ZurĂŒck 1 2 Weiter > Ende >>