Mitmachen!

Du hast einen Lieblingsort in Kreuzberg, den es auf kreuzberg24.net noch nicht gibt? Oder da ist etwas, das dich an Kreuzberg wahnsinnig nervt? Dann lass es uns wissen! Schick' deinen Text einfach an post(at)kreuzberg24.net und wir veröffentlichen ihn. Wir freuen uns auf deinen Beitrag.
Kreuzberg Essen Fast Food

Fast Food

China Box
(28 Bewertungen)
China Box in der Oranienstra√üe bietet ununterbietbar g√ľnstiges Asia-Fast-Food. Wer nur noch ein paar m√ľde Euros in der Tasche hat und trotzdem gro√üen Hunger, sollte hier reinschauen. Die Qualit√§t geht in Ordnung, ist aber nat√ľrlich weit entfernt von der gehobenen asiatischen K√ľche. Eher was f√ľr "Imbiss to go". China Box-Imbisse gibt es √ľbrigens in ganz Deutschland.
 
Hot Dog World
(8 Bewertungen)
Gut gemeinte, aber schlecht geschriebene Kommentare zu Hot-Dog-Imbissen beginnen mit einem Wortspiel der Wendung "auf den Hund gekommen". Konzentrieren wir uns daher auf die Speise: Es handelt sich dabei wirklich um Hotdogs, allerdings um solche, die aus Neuland-Fleisch, also √∂kologisch top, gefertigt wurden. Das gute Gewissen i√üt also mit. Das hat dann auch seinen Preis, ein "Cheese-Hotdog" kostet 2,30 Euro und ist in wenigen Atemz√ľgen inhaliert. Danach hat man so richtig Hunger. Beim D√∂nerladen w√ľrde einem das nicht passieren, aber dort ger√§t man wom√∂glich an Gammelfleisch. Also: Nicht grummeln und noch einen Hotdog bestellen. Die Hot Dog World wird aber auch f√ľr etwas gesch√§tzt, worauf man nicht so leicht k√§me: frischgepresster Orangensaft. In diesem Sinne: Prost und guten Appetit!
 
Bergmannstr. 12
10961 Berlin
030-69564530

Montag-Samstag 11 bis 1 Uhr
Sonntag 12 bis 1 Uhr

 
Papa No
(6 Bewertungen)

Filiale der erfolgreichen Papa No-Kette. Asiatisches Fast Food. Japanische, koreanische, thail√§ndische Spezialit√§ten. Nat√ľrlich auch Sushi. Lieferservice in viele Bezirke.¬†

 
 
Oranienstr. 191
10999 Berlin
www.papa-no.de

täglich 11.50 bis 23.50 Uhr

 
Burger King
(18 Bewertungen)

Wer keine Angst vor Burgern hat, wird sich im Burger King sicher wohl f√ľhlen. Zumal einem das ja wirklich leicht gemacht wird: der Geschmack des Essens ist vorher bekannt, ebenso wie die Inneneinrichtung und auch die Klientel. Man kommt also in gewissem Sinne "nach Hause". Zwar begr√ľ√üt einen hier niemand, doch wer sein Men√ľ vor sich hat, f√ľhlt sich sofort an fr√ľhere Besuche erinnert. Insofern gilt: Fast Food bedeutet, keine Abenteuer einzugehen. Yummy.

Yorckstr. 90
10965 Berlin
030-7864798 (auch Fax)
www.burgerking.de

Montag+Dienstag 9 bis 3 Uhr
Mittwoch+Donnerstag 9 bis 4 Uhr
Freitag+Samstag 9 bis 6 Uhr
Sonntag 10 bis 20 Uhr

 
McDonald's
(29 Bewertungen)
Was hat Fast Food-Multi McDonald's in den letzten Jahren und Jahrzehnten nicht alles an Kritik einstecken m√ľssen. Erst die Regenw√§lder, die den gefr√§√üigen Rindern weichen mussten, dann die gro√üe Hygiene-Debatte, zuletzt hie√ü es dann auch noch, dass die Burger krank machen. Wer wei√ü, wer wei√ü. Fest steht, dass McDonald's die Zeichen der Zeit erkannt hat und seine ehemaligen Bratstationen geh√∂rig aufgepimpt hat. In den Werbespots sind nur noch Salat naschende Magermodels zu sehen und die Restaurants der Kette haben jetzt Lounge-Charakter. Nichts soll an die guten alten Burger erinnern, die meist so aussehen, als ob sie mit Lack √ľberzogen w√§ren. Wie auch immer. Jetzt hat sogar Kreuzberg eine McDonald's-Filiale. "Endlich" - werden wahrscheinlich die wenigsten sagen.
 
Wrangelstr./Skalitzer Str. (neben der Post)
10999 Berlin
 
Kreuzburger
(28 Bewertungen)

Kreuzburger bietet neben dem etwas m√ľden Namenswitz sehr gute Burger, also Fast Food der gehobenen Kategorie. Das liegt zum Gro√üteil daran, dass das verwendete Fleisch von Neuland stammt, einem Bio-Lieferanten. Man kann sich damit ziemlich sicher sein, dass man ein ehemals gl√ľckliches Rind zwischen den Z√§hnen hat. Zu empfehlen sind auf jeden Fall auch die hausgemachten Pommes Frites, oder besser gesagt Kartoffelecken. Schmecken ziemlich gut. Und wer keine Lust auf einen der vielen Burger hat, kann wahlweise auch zum artverwandten Produkt des Hot Dogs greifen - auch der wird in diversen Varianten kredenzt. Sogar recht nett sitzen kann man im Kreuzburger und durch die gro√üen Fensterscheiben auf die Oranienstra√üe schauen, w√§hrend man so wiederk√§ut. Dank der langen √Ėffnungszeiten, ist der Laden auch bestens f√ľr Nachtschw√§rmer geeignet.

Oranienstr. 190
10999 Berlin
030-80575398
www.kreuzburger.de

Sonntag-Donnerstag 12 bis 3 Uhr
Freitag+Samstag 12 bis 4 Uhr

Burger ab 2,50 ‚ā¨

 
Subway
(17 Bewertungen)
Kaum eröffnet, schon kaputt. Die Filiale der Fast Food-Kette Subway in der Schlesischen Straße (Ecke Falckensteinstraße) wurde von Unbekannten mit Steinen und Farbbeuteln beworfen. Wer hier seinen Hunger auf meterlange Sandwiches stillen möchte, braucht sich trotzdem keine Sorgen zu machen. Bis nach Innen drangen die Aktivisten noch nicht vor, um etwa an den Essenden Mundraub zu begehen. Ob das nun schön ist, dass es jetzt auch ein Subway in Kreuzberg gibt, oder nicht - das muss jeder selbst entscheiden. Der Geschmack der belegten Brote jedenfalls ist der gleiche, wie in Rom oder Reykjavik.
 
Falckensteinstr. 44a
10997 Berlin
030-69200414
030-69814534 (Fax)
 
Montag-Donnerstag 9 bis 23 Uhr
Freitag/Samstag 9 bis 2 Uhr
Sonntag und Feiertage 10 bis 20 Uhr