Mitmachen!

Du hast einen Lieblingsort in Kreuzberg, den es auf kreuzberg24.net noch nicht gibt? Oder da ist etwas, das dich an Kreuzberg wahnsinnig nervt? Dann lass es uns wissen! Schick' deinen Text einfach an post(at)kreuzberg24.net und wir veröffentlichen ihn. Wir freuen uns auf deinen Beitrag.

Trinkteufel

(37 Bewertungen)
Was soll man zu einem Laden sagen, der sich Trinkteufel nennt und dazu passend über die Eingangstür schreibt: "Das Tor zur Hölle". Ob die Besitzer ihren Neukunden Angst einjagen wollen, oder die Stammkunden vor Neukunden bewahren wollen? Schwer zu sagen. Denn von innen ist der Trinkteufel höchstens von solchen bevölkert.
 
Aber Angst muss man hier deswegen nicht haben. Klar, alles hier ist ein wenig auf schäbig, rockig und hart getrimmt - aber das ist nicht weiter schlimm. Denn, was würde man auch anderes vermuten? Somit lässt es sich ganz gut aushalten hier auf ein, zwei Bier. Und wer viel Metall im Gesicht trägt, hält es vielleicht sogar noch länger aus. Am Wochenende bietet die Kneipe besonders trinkerfreundliche Öffnungszeiten. Für Familienausflüge ist der Trinkteufel ungeeignet.
 
Naunynstr. 60
10997 Berlin
030-6147128
www.trinkteufel.de

Montag-Donnerstag 13 bis 4 Uhr, am Wochenende durchgehend

 
Kommentare
Neuer Kommentar Suche
sammy 11.10.2012

Die Kneipe ist ganz anderes als nur "ein wenig auf schäbig, rockig und hart getrimmt". Das ist gefärlich dort. Ich habe es selbst erlebt. Besoffene Typen haben sich einfach in der Bar geprügelt. Blut spritzte überall auch auf die Tische und in die Drinks.Das ist nicht gesund! So weit ich weiss, es ist verboten in der Gastronomie sowas zu erlauben. Ich habe mit der Gastronomie zu tun gehabt genug zu wissen, dass so etwas zu der Konzessionsentzug führen kann. Es ist auch eine Touristenfalle und hat längst nix mit der richtigen Underground zu tun!
Kommentar schreiben
Name:
Email:
 
UBBCode:
[b] [i] [u] [url] [quote] [code] [img] 
 
Please input the anti-spam code that you can read in the image.

3.26 Copyright (C) 2008 Compojoom.com / Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved."