Mitmachen!

Du hast einen Lieblingsort in Kreuzberg, den es auf kreuzberg24.net noch nicht gibt? Oder da ist etwas, das dich an Kreuzberg wahnsinnig nervt? Dann lass es uns wissen! Schick' deinen Text einfach an post(at)kreuzberg24.net und wir veröffentlichen ihn. Wir freuen uns auf deinen Beitrag.
Kreuzberg Shopping

Shopping

Komfort 36
(99 Bewertungen)
Ins Komfort 36 sollte unbedingt jeder gehen, der sein Zuhause neu einrichtet und nicht auf Ikea-Möbel steht. Hier finden sich wahre Möbel-SchĂ€tze, vorzugsweise aus den 50er bis 70er Jahren. Vom Sideboard bis zum Sofa hĂ€lt der Laden eine kleine aber feine Auswahl bereit. Die Preise sind nicht gĂŒnstig, aber auch nicht gesalzen. Außerdem bedingt verhandelbar.
 
Kinderbuchladen Nimmersatt
(63 Bewertungen)
Wer hat sie als Kind nicht gelesen, die „Kleine Raupe Nimmersatt“? Bzw. die Bilder angeguckt und nach und nach selbst ein paar Krickeleien hinzugefĂŒgt, um sich an der zerstörerischen Kraft der eigenen kleinen KinderhĂ€nde zu erfreuen?
 
Search & Destroy
(148 Bewertungen)
Search and destroy - recht martialischer Name fĂŒr einen T-Shirt- und Skater-Shop. Geht die Formel doch auf den Vietnam-Krieg zurĂŒck und bedeutet nichts anderes als: spĂ€he den Feind aus und zermahle ihn. Der Laden hat sich auf T-Shirts in allen erdenklichen Farben spezialisiert, außerdem Skater-Zubehör. Die Besitzer sind selbst leidenschaftliche Fahrer und kennen sich also in der Materie bestens aus. Und kriegerisch ist eigenlich nur der Name - im Laden selbst gilt: Peace!
 
Oranienstr. 198 (Ecke Heinrichplatz)
10999 Berlin
 
Papierwelt am SĂŒdstern
(1 Bewertung)
Wer schreibt heutzutage eigentlich noch mit der Hand? - Eine fast vergessene Kulturtechnik. Dabei gibt es doch kaum etwas schöneres, als einen echten Brief zu bekommen. Wer dies also vorhat, aber weder Papier noch Stifte oder UmschlĂ€ge sein eigen nennt, kann sich damit in der Papierwelt am SĂŒdstern eindecken. Neben Papieren aller Art, bietet der Laden auch noch: Stempelanfertigungen, SchreibgerĂ€te, BĂŒrobedarf, Printerzubehör, Bewerbungs - und Konferenzmaterial, Zeichen-, Mal- und Bastelbedarf und diverse Karten. Nur das Schreiben nehmen einem die Besitzer der Papierwelt leider nicht ab.
 
Körtestr. 28
10967 Berlin
030-69599951
 
Montag-Freitag 9.30 bis 19 Uhr
Samstag 10 bis 14 Uhr
 
 
Radlager

Radlager kaputt? - Auweia, das kann teuer werden. Wenn's eine alte Möhre ist, sollte man sich vielleicht ĂŒberlegen, eine neues oder gebrauchtes Rad zuzulegen. Eine Möglichkeit dazu bietet dieser Laden. Außerdem kann man hier auch mieten. Wochenweise, oder nur fĂŒr einen Tag.

Dieffenbachstr. 35
10967 Berlin
030-69519772
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschĂŒtzt! Sie mĂŒssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
www.radlager-berlin.de

Montag-Freitag 11 bis 19 Uhr
Samstag 11 bis 14 Uhr

Kosten fĂŒr Fahrradverleih: 

1 Fahrrad 7,50 € (Tag, 24 Std.) 20,00 € (Wochenende, Freitag 11 bis Montag 11 Uhr)
ab 3 FahrrĂ€der je 6 € (Tag) bzw. je 15 € (Wochenende)
1 Fahrrad pro Woche 35 € 

 
Luzifer
(151 Bewertungen)
Mit dem Teufel im Bunde steht der Laden wohl nicht. Warum er dann Luzifer heißt? Vielleicht verkauft er teuflisch gute Kleidung? Am besten selbst nachsehen. Im Angebot ist Frauenmode der etwas klassischeren Art. MĂ€ntel, Röcke und sowas. Ein Outlet-Store ĂŒbrigens.
 
Adalbertstr. 89
10997 Berlin
030-6151604
 
 
Antik 110
(8 Bewertungen)

Einer der unzĂ€hligen AntiquitĂ€ten-HĂ€ndler hier. Antik 110 bietet so ziemlich alles an, Hauptsache, es ist alt: Möbel, GemĂ€lde, Lampen, Teppiche, BĂŒcher, Platten, Militaria (!), Schmuck, Nerzpelze. Der Antikhof 109 direkt daneben gehört dazu.

 
FroschRad
(46 Bewertungen)

Fahrradladen

Wiener Str. 15
10999 Berlin
030-6114368
www.froschrad.de

Montag-Freitag 10 bis 19 Uhr
Samstags 10 bis 17 Uhr (MĂ€rz bis Oktober) bzw. 10 bis 16 Uhr (November bis Februar)

Sympathisches FahrradgeschĂ€ft fĂŒr neue und gebrauchte RĂ€der in der Wiener Straße. Kleinere Reparaturen werden ambulant abgewickelt, grĂ¶ĂŸere in der Werkstatt. Neue und gebrauchte RĂ€der, Reparaturservice, Angebote von 175 bis 495 Euro, Hollandrad der Hausmarke 345 Euro, Gebrauchte ab 75 Euro.

 
Magnolia

Magnolia - so hieß vor ein paar Jahren ein recht schöner Film. Der gleichnamige Blumenladen ist aber auch nicht schlecht. Hier bekommt der Blumenfreund alles, was sein Herz begehrt: GrĂŒnpflanzen, Keramik, Kerzen, Schnittblumen, Zimmerpflanzen, Brautschmuck, Grußkarten, Pflanzenschutzmittel, Sargschmuck, Vasen, Freilandpflanzen, Trauerschmuck, Übertöpfe, Balkonbepflanzung, Messedekoration, PflanzendĂŒnger, Orchideen, BrautstrĂ€uße, Vasen, Gartenbepflanzung,  InnenraumbegrĂŒnung, Lieferservice, Hydroservice, Straußabonnement. Ganz schön viel, was?

Körtestr. 24
10967 Berlin
030-60056555
030-60056556 (Fax)
www.magnolia-blumen.de

Montag-Freitag 9 bis 19 Uhr
Samstag 9 bis 14 Uhr

 
Karolszak

BĂŒcher, was wĂ€re die Welt ohne sie. Borges trĂ€umte einst von der unendlichen Bibliothek, in der alle jemals geschriebenen und noch zu schreibenden BĂŒcher der Weltgeschichte lagern. Soviele sind es im Antiquariat und BĂŒcherankauf Karolszak natĂŒrlich nicht. Eine feine, kleine Auswahl aber.

 
Möbel Second Hand
(167 Bewertungen)
Was nach Wohnungs-Auflösungen ĂŒbrigbleibt, landet zum Beispiel in diesem Laden. Nicht das exquisiteste Angebot an Möbeln, aber dafĂŒr eine große Auswahl. Wer etwa nur ein Sofa fĂŒr Grillfeste auf dem Hinterhof sucht, wird hier sicher fĂŒndig. Auch röhrende Hirsche in Öl werden ab und zu zum Verkauf angeboten. Und die unvermeidlichen SchrankwĂ€nde und Rauchglaslampen. Gut möglich, dass der Monarch Club hier seine Einrichtung gekauft hat. Ob der Laden auch einen Namen hat? - Das weiß nur der Besitzer.
 
Fa. Faraj AntiquitÀten
(81 Bewertungen)

Pelze, Möbel, ÖlgemĂ€lde und noch vieles vieles mehr findet man bei Faraj AntiquitĂ€ten. Faraj ist einer der unzĂ€hligen Second Hand-LĂ€den auf der Bergmannstraße - wer nach Gebrauchtem sucht, wird am ehesten in dieser Straße in Kreuzberg fĂŒndig. Zeit sollte man allerdings schon mitbringen, da man sich erst durch einen Haufen Kitsch wĂŒhlen muss, um an die wahren SchĂ€tze zu gelangen.

 
Dajka
(36 Bewertungen)

Man kann nicht nur in der Bergmannstraße gut einkaufen, sondern auch in deren Einzugsbereich, z. B. in der Zossener Straße. Als prominentestes ModegeschĂ€ft wĂ€re das Dajka zu nennen. Hier findet die Frau alles, was man heute so braucht, selbstverstĂ€ndlich in MarkenqualitĂ€t. Dass man sich hier MĂŒhe gibt, die Dinge etwas anders zu machen, zeigt schon der aufwĂ€ndig gestaltete Fußboden.

Zossener Str. 37
10961 Berlin
030 6946753

Montag-Freitag 10 bis 20 Uhr
Samstag 10 bis 18 Uhr

 
Dante Connection
(4 Bewertungen)

Wer italienische BĂŒcher sucht, sollte in's Dante Connection kommen. Neben dem namensgebenden Dichter des italienischen Mittelalters findet sich hier alles, was in der italienischen Literatur Rang und Namen hat. Und was nicht im Laden ist, kann bestellt werden und kommt dann wenige Tage spĂ€ter aus Bella Italia.

 
Graef.in
(6 Bewertungen)
Warum liegt das Graef.in eigentlich nicht in der Graefestraße? Und was deutet das abgetrennte "in" an? Sowas wie "Drive in"? Egal. Auch hier macht sich der kleine Schmuckladen sehr apart. In der Auslage finden sich unter anderem ein paar wirklich ausgesuchte Halsketten und Handtaschen. Getreu dem "Untertitel" des GeschĂ€fts: "Schmuck und Schmuckes".  GefĂŒhrt wird dies ĂŒbrigens von Margret GrĂ€fin Schlippenbach - ob der Titel wohl echt ist? Fragen ĂŒber Fragen.
 
Körtestr. 20
10967 Berlin
 
Montag-Freitag 12 bis 19 Uhr
Samstag 11 bis 15 Uhr
 
 
GrĂŒne Papeterie
(66 Bewertungen)
GrĂŒne Papeterie - das klingt so... nach einer Mischung aus grĂŒnem Tee und einem sehr besonderen Ort, einem kleinen ParkschlĂ¶ĂŸchen zum Beispiel. Doch grĂŒnen Tee trinkt hier höchstens der Besitzer. In dem Laden werden alle möglichen Artikel und Utensilien rund ums Schreiben verkauft. Ihr wisst schon, das ist das gleiche, wie mit Tastatur, nur ohne. Ein Schreibwarenladen also. Aber kein seelenloser. Hier kann man wirklich schöne NotizbĂŒcher, Zeichen- und Schreibblöcke, Stifte, FĂŒller, UmschlĂ€ge, Briefpapier und Mappen kaufen. Warum also nicht mal wieder einen langen Brief verfassen? DarĂŒber freut sich doch jeder.
 
Oranienstr. 196 (Heinrichplatz)
10999 Berlin
030-6185355
 
Montag-Freitag 10 bis 19 Uhr
Samstag 10 bis 16 Uhr
 
 
<< Start < ZurĂŒck 1 2 3 4 5 6 7 8 Weiter > Ende >>