Mitmachen!

Du hast einen Lieblingsort in Kreuzberg, den es auf kreuzberg24.net noch nicht gibt? Oder da ist etwas, das dich an Kreuzberg wahnsinnig nervt? Dann lass es uns wissen! Schick' deinen Text einfach an post(at)kreuzberg24.net und wir veröffentlichen ihn. Wir freuen uns auf deinen Beitrag.
Kreuzberg Shopping Second Hand

Second Hand

Möbel Second Hand
(159 Bewertungen)
Was nach Wohnungs-Auflösungen ĂŒbrigbleibt, landet zum Beispiel in diesem Laden. Nicht das exquisiteste Angebot an Möbeln, aber dafĂŒr eine große Auswahl. Wer etwa nur ein Sofa fĂŒr Grillfeste auf dem Hinterhof sucht, wird hier sicher fĂŒndig. Auch röhrende Hirsche in Öl werden ab und zu zum Verkauf angeboten. Und die unvermeidlichen SchrankwĂ€nde und Rauchglaslampen. Gut möglich, dass der Monarch Club hier seine Einrichtung gekauft hat. Ob der Laden auch einen Namen hat? - Das weiß nur der Besitzer.
 
Hallenflohmarkt Treptow
(134 Bewertungen)
FĂŒr den Trödelmarkt Treptow muss man schon ein wenig Zeit mitbringen, um aus einer schier unĂŒbersichtlichen Masse an Schrott (ganz wörtlich gemeint) die schönen StĂŒcke herauszufischen. Immer samstags und sonntags findet der Hallenflohmarkt Treptow auf dem Areal der Arenahallen direkt an der Spree statt.
 
Colours Kleidermarkt
(141 Bewertungen)
Im Colours Second Hand Kleidermarkt schlĂ€gt das Herz jedes Kleidersuchenden höher. Da ist zunĂ€chst die GrĂ¶ĂŸe des Ladens - er ist wirklich riesig. Es gibt hier wirklich alles, was man nochmal tragen kann und das aus so ziemlich allen Jahrzehnten der Modegeschichte: Jacken, MĂ€ntel, Hosen, Blusen, T-Shirts, Pullover, Schuhe, Trainingsjacken, Krawatten, Lederhosen, Pelze, Trachten. Um nur eine kleine Auswahl zu nennen.
 
Rosenrot Kinder Second Hand
(207 Bewertungen)

Ja, die lieben Kleinen. "Mein Gott, bist du aber groß geworden" - diesen Satz dĂŒrften Eltern wohl am hĂ€ufigsten von Freunden und Bekannten hören. Deshalb heißt es oft: neue Kleider mĂŒssen her. Warum nicht auf  Second Hand-Kleidung zurĂŒckgreifen? Im Rosenrot Kinder Second Hand besteht dazu ausreichend Gelegenheit. Hier gibt es: Kinderbekleidung, Spielsachen, Schuhe, UnterwĂ€sche aus Naturstoffen.

 
Pony HĂŒtchen
(52 Bewertungen)
"Pony HĂŒtchen" ist eine Wortschöpfung von Erich KĂ€stner -  eine MĂ€dchenfigur aus "Emil und die Detektive", die einen Pony unter ihrer Kopfbedeckung trĂ€gt, erhielt diesen Spitznamen. Und was hat das mit dem gleichnamigen Second Hand-Laden zu tun? Eigentlich nichts, aber es klingt sehr nett und deutet auf ein phantasievolles GeschĂ€ft hin, bzw. eine belesene Besitzerin.
 
Moons
(88 Bewertungen)
Keine Lust mehr auf die ewig gleichen Klamotten? Muss ein neuer Look her? Eine Möglichkeit dazu bietet zum Beispiel der Second-Hand-Laden Moons in der Graefestraße. Und da Berlin sowieso die Second-Hand-Hauptstadt der Welt ist, fĂ€llt es gar nicht auf, dass die Sachen einen Vorbesitzer hatten. Im Gegenteil. Im Moons wird ĂŒbrigens Frauen- und MĂ€nnerkleidung verkauft.
 
Kindersachen aus 2. Hand
(44 Bewertungen)
Auch die, die noch keinen Nachwuchs im Haus haben, haben zumindest schon mal von dem Problem gehört: die Kleinen wachsen so rasend schnell, dass man mit dem Klamottenkauf gar nicht mehr hinterher kommt. Wie sinnvoll und erfreulich daher, dass es LÀden wie "Kindersachen aus 2. Hand" gibt.
 
Fezzl
(21 Bewertungen)
Über dem Second Hand-Laden Fezzl steht: TĂŒcher, Schmuck, Geschenke und - Ă€therische Öle. Na ja. Darauf darf sich jetzt jeder selbst einen Reim machen. Der Laden bietet gĂŒnstige Kleidung fĂŒr Frauen und MĂ€nner und kauft auch auf Kommission an. Bedingung: Gut erhalten und gewaschen sollten die Sachen sein, die hier vorbei gebracht werden. Das Fezzl gibt es ĂŒbrigens schon seit 1987. Hut ab.
 
Checkpoint Second Hand
(297 Bewertungen)

An Second Hand-LĂ€den ist Kreuzberg (und hier vor allem 61) wahrlich nicht arm. Checkpoint Second Hand am Mehringdamm setzt sich durch die sehr große Auswahl und einen wirklich sehenswerten, wenn auch etwas arg zugestellten Verkaufsraum von seiner Konkurrenz ab. Angeboten wird so gut wie alles an gebrauchter Kleidung: Jacken, MĂ€ntel, Hemden, Blusen, Pullover, Jeans, HĂŒte, GĂŒrtel usw. Alles ist noch gut in Schuss. Neben den Second Hand-Kleidern verkauft Checkpoint auch neue Kleidung. Deutlich teurer natĂŒrlich, als die preiswerte Gebrauchtware, aber immer noch weit entfernt von den Preisen so mancher Designer-Boutique.

 
Dawn
(52 Bewertungen)
Second Hand-DĂ€mmerung in der Oranienstraße am Heinrichplatz: im Dawn findet der Liebhaber gebrauchter StĂŒcke, was er begehrt. Klein, aber nette Auswahl.
 
Second Hand Paradies
(115 Bewertungen)
Wo liegt das Second-Hand-Paradies? - In Kreuzberg natĂŒrlich. Stöbern in den gebrauchten Sachen anderer, wie im siebten Himmel. Hier ist es möglich. Netter kleiner Laden, der ĂŒber eine recht große Auswahl an Second-Hand-Mode inklusive Schuhen und Stiefeln verfĂŒgt. Oft liegen ja gerade in solchen LĂ€den die wahren SchĂ€tze vergraben.
 
Jumbo Second Hand
(70 Bewertungen)

Jumbo Second Hand bietet ab und zu ein paar echte RaritĂ€ten. So findet man mit etwas GlĂŒck nagelneue Schuhe aus den 60ern, die nur deswegen nie getragen wurden, weil sie einst dem Land Berlin gehörten. Ja, richtig gelesen.

 
Lindt
(61 Bewertungen)
Man könnte das auch IrrefĂŒhrung nennen. Draußen, an dem kleinen Laden, der Second-Hand verkauft, steht der Namenszug von Lindt. Dem Schoko-Imperium. Warum? Wird halt ĂŒbriggeblieben sein. Drinnen jedenfalls werden PralinĂ©s-Fans ziemlich enttĂ€uscht. Keine Schokolade weit und breit.
 
Trödelagentur
(49 Bewertungen)
Die Trödelagentur am Lausitzer Platz ist einer dieser typischen "RamschlĂ€den". Soll gar nicht abwertend klingen, ist einfach so. Trotzdem oder gerade deshalb kann man hier den ein oder anderen Schatz bergen. Geduld muss man halt mitbringen. Und ein geĂŒbtes Auge. Von der Puppe ohne Kopf bis zum falschen Pelzmantel wird hier so ziemlich alles angeboten.
 
Motz (der Laden)
(30 Bewertungen)

"Motz" hat sich in Berlin lĂ€ngst als Marke etabliert, die sich auf vielen Feldern fĂŒr HilfsbedĂŒrftige engagiert. Neben der in U-Bahnen und auf PlĂ€tzen vertriebenen Obdachlosenzeitung und einem Umzugsservice, gibt es unter anderem auch den Motz-Laden in Kreuzberg.

 
Wohlgemuth

Wohlgemuth - welch schöner, altertĂŒmlicher Name. Ganz so alt, wie der Name klingt, sind die Klamotten, die es hier zu kaufen gibt natĂŒrlich nicht. Außerdem werden auch neue StĂŒcke feilgeboten. Netter kleiner Laden mit ausgesuchter Auswahl an Second Hand-Mode.