Mitmachen!

Du hast einen Lieblingsort in Kreuzberg, den es auf kreuzberg24.net noch nicht gibt? Oder da ist etwas, das dich an Kreuzberg wahnsinnig nervt? Dann lass es uns wissen! Schick' deinen Text einfach an post(at)kreuzberg24.net und wir veröffentlichen ihn. Wir freuen uns auf deinen Beitrag.
Kreuzberg Sport

Sport

Bolzplatz mit Basketballkörben Falckensteinstr. 19

Die Kreuzberger Bolzplätze sehen immer so ghettomäßig aus, vielleicht deswegen, weil sie stets eingezäunt sind. Dieser hier in der Falckensteinstraße hat, wie die meisten anderen auch, zwei Tore, Tartanbelag und Basketballkörbe zu bieten. Gleichzeitig Fußball und Basketball spielen geht aber nicht. Wer hat sich das nur ausgedacht?

 

Falckensteinstr. 19
10997 Berlin
 
 
Tischtennisplatten Sportanlage Cuvrystr. 14

Es handelt sich um zwei Granit-Tischtennisplatten, an der oft genug auch Bengels spielen. Warum auch nicht, für sie sind sie ja auch da. Das hier aber mehr von ihnen sind, als anderswo, liegt daran, dass direkt daneben ein Sportplatz und ein Spielplatz liegt.

 

 
Cuvrystr. 14
10997 Berlin
 
 
Bolzplatz mit Basketballkörben Willibald-Alexisstr. 25

Eigentlich dürfen hier nur Jugendliche bis 18 Jahren spielen, aber die hocken wohl meistens vor der Playstation. Es ist daher auch schon vorgekommen, dass auch ältere Jahrgänge hier gegen den Ball getreten haben. So ca. 10 x 20 Meter, Tartanbelag.

 

 
Willibald-Alexisstr. 25
10965 Berlin

 
Yoga an der Spree

Viele werden mit Yoga ja immer noch ein wenig komische Bilder verbinden. Komische Verrenkungen, komisches Atmen, komische Gesichtsausdrücke. Doch Yoga ist längst vom Nischen- zum Massensport avanciert. Auch Tante Hedwig aus Wanne-Eickel hat zumindest schon mal davon gehört. Wer seine Yoga-Übungen in schöner Atmosphäre absolvieren möchte - gerade beim ersten Mal vielleicht nicht ganz unwichtig - der sollte sich mal das Yoga an der Spree-Studio ansehen. Hier wird in einem waschechten Maisonette-Raum geturnt. Yoga unter dem Himmel Berlins sozusagen. Nicht übel. Geübt wird übrigens wahlweise in Gruppen, oder aber im Einzelunterricht.

 
Tischtennisplatten Sportanlage Willibald-Alexis-Str. 25

Zwei Granit-Tischtennisplatten stehen hier am hinteren Ende des Sportplatzes. Also links und rechts davon. Hinten eben. Ärgerlich ist, dass einer der beiden Spieler recht nah an der Wand spielen muss und so etwas weniger Bewegungsfreiheit hat. Ist für den Anderen natürlich ein Vorteil. Zutritt eigentlich nur für Jugendliche bis 18 Jahren. Eigentlich.

 

Höhe Willibald-Alexis-Str. 25
10965 Berlin

 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>