Kraut und Rüben

Den Bioladen Kraut und Rüben gibt es nun schon eine halbe Ewigkeit – seit 1978 nämlich. Damals ging es gerade los mit der Biowelle, zunächst noch zaghaft, dann immer schneller, aber immer ideologisch untermauert. Heute ist Bio in der Mitte der Gesellschaft und sogar an ihren Rändern angekommen – jeder Discounter bietet mittlerweile eine Auswahl an Bio-Produkten in seinen Regalen. Kraut und Rüben hält sich trotzdem und das mit einem Konzept, das noch aus den Anfangstagen stammt.
 
Der Laden ist kollektivistisch organisiert, alle Entscheidungen werden zusammen getroffen, jeder erhält den gleichen Stundenlohn. Das Angebot von Kraut und Rüben ist breit und reicht von Bio-Backwaren, über Bio-Fleisch und -Käse bis zu Wein und Honig. Die Lieferanten des Bio-Kollektivs sind dabei langjährige und gut bekannte Partner.
 
Oranienstr. 15 (Heinrichplatz)
10999 Berlin
030-6141075
030-69569097 (Fax)
 
Montag-Freitag 9 bis 19 Uhr
Samstag 9 bis 16 Uhr
 


[Gesamt:20    Durchschnitt: 4.1/5]

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
karin schlesiger
Gast
karin schlesiger

Ich bin aus Braunschweig zu Besuch in Berlin die Oranienstraße langewandert und sah den Laden von Kraut und Rüben, da ich jahrelang Abonnement bin der Zeitschrift Kraut&Rüben“ frage ich mich, ob es einen gemeinsamen Ursprung gibt? Wir haben hier in Braunschweig eine ErzeugerGenossenschaft „Kernbeisser“, der Laden ist aus Food Coops der 70er hervorgegangen. Viele Grüße und auf die nächsten 38 Jahre. Karin