Lekkerurlaub

„Wat hamse denn so jemacht in der letzten Zeit?“ – „Isch? – Lekkerurlaub mit meine Frau.“ Diese kurze Konversation könnte man im Vorbeigehen wohl ohne Weiteres in der Kölner Fußgängerzone hören. Warum aber das kleine, schnucklige Café in der Graefestraße Lekkerurlaub heißt, bleibt ein Rätsel.
 
Man könnte vermuten: weil es hier lecker schmeckt und das ja auch irgendwie wie Urlaub ist. Lekkerurlaub hat sich jedenfalls ganz der Kochkunst verschrieben und bietet eine Reihe interessanter Gerichte an. Altbekanntes, wie Risotto und Quiche, aber auch eigenwillige Kreationen stehen auf dem Speiseplan. Süßes, wie Kaiserschmarrn und hausgemachte Kuchen, stehen ebenfalls zur Auswahl. Und lecker Sitzgelegenheiten auch.
 
Graefestr. 8
10967 Berlin
030-28706627
täglich von 10 bis 22 Uhr (samstags geschlossen)
 


[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Hinterlasse einen Kommentar

avatar