Condé

Das Condé ist die erste „Perle“ der Kette aus insgesamt vier Cafés und Restaurants, die sich am Anfang des Paul-Lincke-Ufers aufreihen. Oder eben die letzte, wenn man aus der anderen Richtung kommt. Es unterscheidet sich dabei schon ziemlich vom Übersee, dem Café am Ufer und erst recht dem Chan. Es  verfügt über keine angeberisch große Terrasse und ist alternativer, weniger gestylt als die unmittelbare Konkurrenz. Hier herrscht eine räucherstäbchenhafte Atmosphäre, alles ist ein wenig windschief, wie in einer Wagenburg. Am allermeisten im vor dem eigentlichen Café liegenden Wintergarten, der wirklich schön ist und merkwürdig unfertig zugleich. Es geht gemächlich zu im Condé. Kein Bildschirmarbeiter sitzt hier vor seinem Rechner um weiß Gott was an unaufschiebbarer Arbeit zu simulieren, neben sich das aggressiv heruntergestürzte und  nun vertrocknende Latte Macchiato-Glas. Nein. Das Condé ist ein Ort der Langsamkeit. Wem das gefällt, der ist hier goldrichtig.

Paul-Lincke-Ufer 44 a
10999 Berlin
 
Weiterlesen

Maybach

Das Maybach liegt sehr extrovertiert, direkt am Landwehrkanal. Im Sommer ist der kleine Biergarten vor dem Lokal der Hotspot, man sitzt hier recht nett. Drinnen ist es irgendwie merkwürdig. Das Maybach unterteilt sich in drei Zonen: vorderer Bereich mit Bar (nett, klein), mittlerer Bereich mit Kuchentheke und Gang zu den Toiletten (nett, klein) und dem dritten Hauptraum (etwas größer). Und dieser ist die eigentliche Merwürdigkeit.

Weiterlesen

Bioeisdiele

Die Bioeisdiele hat zwei Standbeine: Eis und Bio-Produkte. Damit ist der Laden ein Zwitter zwischen Café und Bioladen. Denn Gekauftes kann auch hier konsumiert werden. Das Sortiment konzentriert sich dabei auf süße Leckereien aus biologischer Herkunft: Eis, Müsli, Backwaren, Schokolade, Biolebkuchen (im Winter) – aber auch Kaffee, Tee, Bio-Getränke und Obst. Nett ist es hier, man merkt, dass die Besitzerin mit dem Herzen bei der Sache sind.
Weiterlesen

Tante Horst GESCHLOSSEN

Tante Horst – der Name lässt nichts Gutes vermuten. Doch, hier täuscht man sich. Das Tante Horst ist ein wirklich gelungener Laden, der sich auf Likör spezialisiert hat. Das passt auf jeden Fall zum Namen, ob auch zur Kundschaft? Likör hat ja in der Generation der 20-40 jährigen nicht gerade den Ruf eines Trendgetränks. Bei Tante Horst aber kann man auch ganz hervorragend frühstücken, frischer Kuchen und leckere Ciabattas stehen bereit. Sonntags heißt es auch im Tante Horst, wie in so vielen Cafés: es ist Brunch-Zeit. Das Brunch-wütige Volk hat also auch hier eine Heimatbasis, in dem es sich die Teller stundenlang vollschaufeln kann. Abends dann kommt die Likörfraktion zum Zuge. Prost Mahlzeit, im Tante Horst.
 
Oranienstr. 45
10969 Berlin
030-39509022
info@tantehorst.de
 
Dienstag-Freitag ab 12.30 Uhr
Samstag+Sonntag ab 12 Uhr
 

Filterhouse

Was ist das besondere am Filterhouse? Da gibt es schon ein paar Sachen, die das Filterhouse in die Top Ten der Kreuzberger Cafés katapultieren. Zunächst ist zu vermerken, dass das Café in der Graefestraße wirklich außerordentlich hübsch eingerichtet und den Öffnungszeiten nach gar kein Café ist. Kaffee gibt’s trotzdem. Ansonsten kein Schickschnack, keine großen Spielereien, einfach ein paar Tische, ein paar Stühle und eine Bar. Dann wird im Filterhouse erfreulicherweise großer Wert auf gute Musik gelegt – immer drehen sich ein paar feine, ab und zu sogar rare Schallplatten auf den Plattenspielern.

Weiterlesen

Kaffee am Meer

Die Betreiber des Kaffee am Meer scheinen in mehrerlei Hinsicht gründlich daneben gelangt zu haben: Meer? Welches Meer, bitteschön? Ein Ableger dieses Lokals befindet sich am Wannsee, okay, aber Meer? Keins zu sehen. Häusermeer vielleicht. Außerdem: Kaffee? Kaffee ist eine braune Flüssigkeit, die am besten heiß serviert wird. Ein Café ist ein Lokal, in dem man diese Flüssigkeit serviert. Selbe Aussprache, andere Schreibweise. Egal. Der Genuss macht diese kleinen Schwächen wieder wett. Und mit ein bisschen Phantasie bekommt man auch dieses Meer-Feeling hin.
 
Bergmannstr. 95
10961 Berlin
030-69001367
0177-7854025
info@kaffeeammeer.de
www.kaffeeammeer.de

täglich ab 8 Uhr

Weiterlesen