Burgermeister

Der Burgermeister von Kreuzberg arbeitet unter der Hochbahn am Schlesischen Tor, in einem ehemaligen Toilettenhäuschen. Sein Fachgebiet sind, wie der Name schon sagt, Burger. In allen Varianten. Von vielen gelobt ist etwa der BBQ-Burger, der nach Grill schmeckt und die Konkurrenz von Burger King in die Tasche steckt.

Wie für einen guten Grill-Imbiss Pflicht, werden im Burgermeister auch Pommes Frites mit verschieden Saucen angeboten. Die Burger sind übrigens ausreichend groß, so dass man sich danach nicht fragen muss, wo man jetzt was zu essen herbekommt. Alles in allem ein gelungener Burger-Brater, der natürlich auch von seiner ungewöhnlichen Lage profitiert. Ach ja – Angst nass zu werden oder zu erfrieren muss übrigens niemand. In der Wintersaison schützen Glaswände und Heizplize sorgen für ein wenig Wärme.

Oberbaumstr. (am U-Bahnhof Schlesisches Tor)
10997 Berlin

Burger von 3,30 bis 3,50 €



[Gesamt:85    Durchschnitt: 3.4/5]

Hinterlasse einen Kommentar

avatar