Amici Amici

Amici Amici – Freund, Freunde. Doppelt gemoppelt hält besser. Der kleine italienische Pizza-Imbiss, der früher Amici Miei hieß, ist wirklich erfrischend anders als der Großteil an 1-Euro-Sahnesoßen-Imbiss-Italienern, die Masse statt Klasse zu Dumping-Preisen produzieren. Im Amici Amici gibt es hauchdünne Pizza-Stücke und eine große Auswahl an Pasta-Tellern. Alles sehr lecker und moderat im Preis. Dazu kommt, dass der kleine Imbiss freundlich und hell eingerichtet ist und auch einige Plätze zum Verzehr des Gekauften anbietet. Gekocht und gebacken wird hinter einer offenen Theke. Nein, das Amici Amici unterscheidet sich wirklich sehr von der Konkurrenz. Ein Tipp.

Mehringdamm 40 (Ecke Yorckstr.)
10961 Berlin

030-74684121
täglich von 10 bis 2 Uhr


[Gesamt:30    Durchschnitt: 3.5/5]

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
Nele
Gast
Nele

einen schlechteren service habe ich nie erlebt… kein hallo, kein 2,- euro bitte! kein lächeln, kein anschauen, keinen „guten appetit“, kein auf wiedersehen..etc. man wird bedient als wären die froh wenn niemand kommen würde, bzw. unwillkommen ist. so eine arronganz der bedienung war mir völlig neu im service, kann mir kaum vorstellen das die geschäftsleitung davon weiß. -3 sterne

Nora
Gast
Nora

Also ich bin immer dort wenn ich in der Stadt bin. Und ich finde das Essen SPITZE. Wer RICHTIGE ital. Küche schätzt wird diesen Schuppen lieben! Ja, die Stimmung vom Servicepersonal ist meistens etwas angespannt – kann unfreundlich rüber kommen. ABER ich bin wegen des Essens da und nicht weil \\\“die so lieb sind\\\“ ;)) Kenne das Lokal seit ca 2007 – ich kann es nur empfehlen.

JonJim
Gast
JonJim

Sehr unfreundlicher Service.Ich war auf der Toilette und als ich raus kam und meine Freundin rein wollte, um ihre Hände zu waschen, war sie angeblich verstopft (es war viel los an dem Tag, ich denke, sie wollten nicht dass Leute von draußen die Toilette benutzen).Der Kellner brüllte sie fast an. Er musste zwar vielen sagen, dass die Toilette geschlossen ist, aber in so einem Beruf muss man die Ruhe bewaren. Als er dann eine andere Freundin am Tisch anbrüllte, ging ich zu ihm, um die Bestellung von mir und meiner Freundin zurückzuziehen.Ein weiterer Kellner kam, um die Rechnung für das von unseren Freunden schon gekaufte Essen zu bringen und als ich überprüfen wollte, ob er wirklich unsere Bestellung storniert hatte, fing er an, mich anzubrüllen, warum ich ihm nicht vertraue. Daraufhin ging ich rein und fand den Manager. Beim Versuch, ihm die Situation zu erklären, kamen die beiden Kellner und redeten mir dauernd mit Gebrülle rein. Der Manager wollte mich nicht ausreden lassen und sagte mir, ich solle gehen. Als ich ihm sagte, er solle mich ausreden lassen, schubste er mich fest richtung Tür. Er war bereit, in seinem eigenen Restaurant mit Gästen eine Prügelei anzufangen. Ich sagte ihm, dass er noch von mir hören wird und er und die Kellner drohten mir am Ende mit dem Tod. Also vorsicht! Ein solches Verhalten von einem italienischen Manager deutet auf Korruptheit/Mafiaverknüpfungen. Solche Leute spucken einem garantiert ins Essen, wenn ihnen etwas an einem nicht passt! PS. Eine weitere Freundin wollte mit einem 20 Euro-Schein bezahlen. Der Kellner behauptete, kein Kleingeld zu haben und verlangte den Rest als Trinkgeld. Es dauerte ewig, bis sie ihn überreden konnte, ihr das Rückgeld rauszugeben.