Brachvogel

Minigolf in Kreuzberg? – Aber ja! Das Brachvogel, ein Biergarten-Restaurant, hat auch ein paar recht ansehnliche Bahnen zu bieten. Der Fun-Faktor ist zwar doch recht eingeschränkt, dafür der Ärger-Faktor umso höher. Kennt wahrscheinlich jeder, das teilweise ewige Rumgestochere, bis der Ball endlich mal im Betonloch versinkt. Und trotzdem. Minigolf hat schon was. Was kleines halt. Nach dem Spiel kann man im Brachvogel was trinken gehen – im Sommer bietet sich der wirklich schöne Biergarten an, der fast direkt am Kanal, umgeben von viel Grün liegt. Der feste Restaurantbau hat dagegen das ganze Jahr über geöffnet – wie übrigens die Minigolf-Bahn auch, die immerhin schon seit 1959 besteht. Das Wetter muss halt mitspielen. Die Küche des Brachvogel kann man als bodenständig bezeichnen. Sie versorgt ihre Gäste vom Frühstück bis zum Abendessen. Klassiker sind die Ofenkartoffel-Variationen mit diversen Beilagen, aber auch Pizza und Fischgerichte stehen auf der Karte. Das Brachvogel-Gelände kann auch für private Feiern gemietet werden, inklusive Catering. Auch Hochzeitsfeste fanden hier schon statt. Heiraten an der Minigolfanlage sozusagen. Gibt es etwas schöneres?
 
Carl-Herz-Ufer 34 (Brachvogelstr.)
10961 Berlin
030-6930432
 
täglich von 9 bis 24 Uhr (Küche bis 23 Uhr)
 
Preise Minigolf
 
Erwachsene 2,50 €
Kinder 2 €
 



 

[Gesamt:3    Durchschnitt: 4.3/5]

Hinterlasse einen Kommentar

avatar