Iskele

Türkische Küche
 
Das Iskele (auf deutsch Anlegestelle oder Kai) wirbt mit dem vielversprechenden Slogan: „Berlins Tor zur Ägäis“. Nicht schlecht, liegen doch zwischen Kreuzberg und dem Meer zwischen Griechenland und der Türkei schon so einige tausend Kilometer. Trotzdem darf angenommen werden, dass der im Iskele verarbeitete Fisch das Restaurant natürlich in bester Qualität erreicht, um hier zu typischen Spezialitäten des Mittelmeerraums weiterverarbeitet zu werden. Das Besondere am Iskele: es handelt sich um ein Schiffsrestaurant, das fest im Urbanhafen vor Anker liegt. Auf der Speisekarte steht eine große Auswahl türkischer Vor- und Hauptspeisen. Hauptzutat: Fisch natürlich. Wer den mag, ist hier also definitiv am richtigen Ort. Ganz billig ist das Iskele zwar nicht, die Qualität der Küche allerdings rechtfertigt die Preise. Afiyet olsun! (Guten Appetit!)
 
Planufer 82
10967 Berlin
030-69507265
iskele@iskele-berlin.de
 
Montag-Donnerstag 16 bis 24 Uhr
Freitag+Samstag 16 bis 1 Uhr
Sonntag 12 bis 24 Uhr
 


[Gesamt:1    Durchschnitt: 4/5]

Hinterlasse einen Kommentar

avatar