Wochenmarkt Chamissoplatz

Der Wochenmarkt am Chamissoplatz ist ein fester Bestandteil im Leben der Anwohner. Nicht nur, weil sie hierher strömen und die Stände leerkaufen, sondern auch weil ihre Autos abgeschleppt werden, wenn sie nicht rechtzeitig ans Umparken gedacht haben. Nun ja. Die Qualität der hier feilgebotenen Waren ist sehr hoch, alles aus biologischem Anbau, und meist aus dem Umland Berlins. Eine ökologisch runde Sache als, nur leider gibt es den ein oder anderen Artikel, der immer noch am Geburtsfehler der Biolebensmittel krankt: Irgendwie hat sich bei allem Aufwand für den Anbau das Aroma verkrümelt, etwa beim Gebäck. Natursüße Dinge schmecken sauer etc. Wer aber astreines Gemüse haben will, der muss hierher kommen.

Samstag von 6 bis 16 Uhr
Verkauf von 6 bis 14 Uhr

Weiterlesen

Wochenmarkt am Maybachufer

Ob Leinwände, Billigtaschen, oder günstige Tomaten im Kilo – auf dem Wochenmarkt, oder auch türkischen Markt, am Maybachufer kriegt man so gut wie alles. Und fast alles kostet so gut wie nichts. Die Marktstände, die zweimal in der Woche den Landwehrkanal säumen, erfreuen sich ungebrochener Beliebtheit. Ach so, auch hier gilt, wie beim Badeschiff, dass dieser Ort eigentlich nicht zu Kreuzberg, sondern einem anderen Bezirk (Neukölln) zählt.
Weiterlesen