West Germany

Im Jahre 2005, am in Berlin-Kreuzberg so symbolträchtigen ersten Mai, öffnete ein ganz spezieller Club am Kottbusser Tor seine Pforten: Das West Germany.


West Germany Berlin-KreuzbergAngesiedelt in den Ruinen einer ehemaligen Zahnarztpraxis, dessen zum Scheitern verurteilte Existenz noch am ehemaligen Empfangstresen abzulesen ist, versteht sich das West Germany gleichsam als künstlerischer Freiraum der dekonstruktiven Avantgarde der 70er und 80er Jahre, hinterfragt jedoch auch als „utopisch-heterotopischer Ort und als Institution für zeitgenössische Kunst und Musik die relevanten Symptome gesellschaftlicher Ein- und Umbrüche“. Gerne im Rahmen von Konzerten von Indie- und Punkbands, Ausstellungen oder einfach an der Bar. Ein offizielles Programm gibt es nicht, aktuelle Veranstaltungen verbreiten sich über Mundpropaganda. Oder man geht einfach mal vorbei.

Skalitzer Straße 133
10999 Berlin
www.westgermany.eu

Donnerstag – Samstag 23 – 6 Uhr



[Gesamt:12    Durchschnitt: 4.9/5]

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
JPPauleQuappe Letzte Kommentartoren
Quappe
Gast
Quappe

Yeah White Lung im West Germany, bei dem Konzert war ich!!

Paule
Gast
Paule

Hammer Laden

JP
Gast
JP

Stumbled upon this on heavy alcohol abuse. One of the best nights of my life.