Bastler-Zentrale

Es sind die großen Ladenketten, die das Einkaufen so anonym haben werden lassen. Weil sie ihre Waren en gros ordern und damit ihre Preise drücken können, haben sie die Konkurrenz der einfachen Ladenbestizer nahezu verdrängt. Wie willkommen ist da ein Geschäft, das sich dem widersetzen konnte!

Die Bastler-Zentrale am Mehringdamm ist so ein Fall. „Korbwaren“ steht auch draußen an und das trifft es besser, denn Körbe gibt es hier überall, während der Bastelbedarf nur noch einen kleinen Teil des Angebots ausmacht. Grund dafür ist, dass die großen Baumärkte die Nachfrage an Farbe, Werkzeug, Schrauben, Nägel, Klebstoff etc. nahezu gänzlich absorbiert haben und sich das sympathische Betreiberehepaar eine neue Nische suchen musste. Und das sind die Körbe.
 
Mehringdamm 84
10965 Berlin
030-78992976
030-7853962
info@bastlerzentrale-berli.de
www.bastlerzentrale-berlin.de

Montag-Freitag 9 bis 18 Uhr
Samstag 10 bis 14 Uhr



Wer Korbmöbel hat, kann sie hier reparieren lassen. Ansonsten ist der Laden zu empfehlen, wenn man Geschenke sucht, oder sein Eigenheim verschönern will. Es gibt hier unter anderem diese Gips-Putti und andere Figuren, sowie diversen Schnickschnack bzw. „Einrichtungsaccessoires“. Farbe und Malerbedarf findet man natürlich auch noch. Das Geschäft feiert dieses Jahr sein fünfzigjähriges Jubiläum. Ursprünglich hatte es seinen Sitz in den Sarottihöfen, aber weil nach der Wende die Mieten immer weiter anstiegen, wurde ein Umzug etwas weiter den Mehringdamm rauf nötig. Der Schriftzug über dem Geschäft ist noch original aus den 50ern, schön schwungvoll, schön gelb und grün. Die Besitzer wollen ihn austauschen, weil er „nun endgültig den Geist aufgibt“. Kreuzberg24.net hat sich für den Erhalt ausgesprochen. 


[Gesamt:25    Durchschnitt: 3.9/5]

Kommentare

mood_bad
  • Keine Kommentare vorhanden.
  • chat
    Kommentar erstellen