Prinzenbad (Sommerbad Kreuzberg)

Offiziell heißt es ja schlicht und nichtssagend „Sommerbad Kreuzberg“. Doch wer nennt das Prinzenbad schon so? Wohl kaum jemand außerhalb der Verwaltung der Berliner Bäderbetriebe. Das Prinzenbad jedenfalls ist das Kreuzberger Freibad, ausgestattet mit zwei 50m-Schwimmbecken, Nichtschwimmerbecken, Rutsche, Planschbecken, Liegewiesen, Cafeteria und Snackstation.
 
Wie hoch der Wohlfühlfaktor ist, hängt ein wenig von Uhrzeit und Zeitraum ab. Im Hochsommer jedenfalls aalen sich hier die Massen im warmen Wasser und auf den Liegewiesen.
 
Prinzenstraße 113-119
10969 Berlin
030-6161080
berliner_baeder_betriebe@t-online.de
 
Einzelkarte 4,00 € (erm. 2,50 €)
Einzelkarte Frühtarif 2,00 € (7 bis 9 Uhr, bzw. 8 bis 10 Uhr)
Abendtarif 2,00 € (ab 17.30 Uhr bis Betriebsschluss)
 

[Gesamt:50    Durchschnitt: 3.2/5]

Hinterlasse einen Kommentar

avatar