Badeschiff

Wohlfühlfaktor hoch, Klientel stylisch, Ort außergewöhnlich. Das Badeschiff in der Spree ist seit Jahren der wohl coolste Ort in Berlin, um seine Kleider abzulegen und ins kühle (Sommer) oder wohltemperierte (Winter) Nass zu springen. Im Sommer verwandelt sich das Areal in eine Strandlandschaft mit echtem Sand, Liegestühlen und Bar. Im Winter dann lockt das überdachte Schwimmbecken mit Sauna. Streng genommen gehört das Badeschiff übrigens zu Treptow – gefühlsmäßig aber zu Kreuzberg.


Eichenstr. 4
12435 Berlin
030-5332030
030-5337142 (Fax)
info@arena-berlin.de
www.arenaberlin.de
 

Winteröffnungszeiten (ab 31. Oktober)

Montag 12 bis 22 Uhr (22 bis 3 Uhr Männer-Abend)
Dienstag 12 bis 24 Uhr
Mittwoch 14 bis 24 Uhr (10 bis 14 Uhr Frauen-Vormittag)
Donnerstag 12 bis 24 Uhr
Freitag 12 bis 3 Uhr
Samstag (und vor Feiertagen) 10 bis 3 Uhr
Sonntag (und an Feiertagen) 10 bis 24 Uhr

für 3 Stunden 12 € (Kinder bis 16 Jahre 8 €)
Montag-Freitag (außer Feiertage) bis 15 Uhr 8 €

[Gesamt:22    Durchschnitt: 3.4/5]

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
Shereen
Gast
Shereen

Hall ich wollte fragen ob man zu dem Badeschiff hier in Berlin Hunde mit nehmen darf ? Danke

Lassie G
Gast
Lassie G

Ja, bring bitte ganz viele Hunde mit. Halbnackte Menschen lieben es, wenn nasse Hunde sich neben ihnen schütteln, an ihnen schnüffeln und über ihre Sachen laufen. Und schließlich gibt es ja noch diesen ganz besonderen Duft, wenn so ein „drolliger Vierbeiner“ (Uschi Glas) nach seinem Beckengang langsam in der Sonne sein Fell trocknet. Herrlich. Nur eines bitte ich Dich zu beachten: zu jeder vollen Stunde (Glockensignal beachten) müssen die Exkremente von den Badegästen und aus dem Wasser entfernt werden – Schaufel, Rechen und Sieb gibt es aber vor Ort.