Beschreibung

Das Lido ist ein großer Ort. Im doppelten Wortsinn. Zunächst einmal ganz wörtlich - denn was heute ein Club ist, war von 1951 bis Ende der Sechziger Jahre ein Kino. Und im ehemaligen Zuschauerraum wird heute getanzt. Natürlich ohne Stühle. Einfach großartig ist es, in diesem riesigen, hohen Raum eine der vielen Partys oder Konzerte mitzuerleben. Man hat Platz, Platz ohne Ende.

 

Einmal im Monat, am Samstag zum Beispiel, wenn das Lido seine Pforten für die Soul-Party "Soul Inn" öffnet. Dann strömt buntes Volk aus allen Ecken Kreuzbergs zusammen, um zu den meist gelungenen Darbietungen der Djs zu tanzen. Auch wenn es noch bessere Soul-Partys in der Stadt gibt, noch bessere DJ es mit einem noch feineren Gespür für die wirklich guten, beatbetonten und funkigen Stücke - kein anderer Cub kann sich atmosphärisch mit dem Lido messen. Schon gar nicht die etwas merkwürdige Waldhütte (auch Pavillion genannt), die im tiefsten, dunkelsten Friedrichshainer Volkspark liegt - dort legen zwar die ungekrönten Berliner Soul- und Funkkönige regelmäßig auf. Aber dann doch lieber ins Lido. Denn hier, wie gesagt, hat man Platz und die Stimmung ist fast immer absolut großartig. Und das sind doch die Hauptzutaten für einen gelungenen Abend.

Kategorie
Adresse

Cuvrystraße 7, Berlin, Deutschland

  • CC
    21/12/2017 at 10:59

    „Dann strömt buntes Volk aus allen Ecken Kreuzbergs zusammen, um“ die Gäste aus den umliegenden Dörfern Brandenburgs und Gäste aus allen Käffern Deutschlands zu bedienen und mit Getränken zu versorgen.

  • F.
    31/03/2012 at 11:32

    „Rock AG“ im Lido: Uninspirierte DJs, die nach dem Zufallsprinzip in die Plattenkiste greifen, saftiger Eintrittspreis, überteuerte Minibiere und zum krönenden Abschluss auch noch aggressive Türrambos, die die Gäste zusammenstauchen. Einmal und nie wieder. Wirklich schade, wie wenig aus dieser großartigen Location gemacht wird.

  • Ähnlich wie im Magnet
    22/05/2010 at 19:36

    schreckliche Kinderschubse. Albtraumhaft wie 10 Jahre in der Vergangenheit mit der gleichen Musik.

  • funkypete
    27/10/2008 at 23:37

    …gut geschrieben, aber ich glaube das auch plattenmäßig die Soul Inn der waldhütte überlegen ist…vor allem in der musikalischen breite…so von wegen soul- und funkkönige…;-) auch zu empfehlen ist übrigens der hipcitysoulclub im oscar wilde…wer auch modern soul mag…pete

chat
Rezension erstellen