Beschreibung

Das Peppi Guggenheim ist ein sehr merkwürdiger Ort. Nicht falsch verstehen. Positiv merkwürdig, schwer einzuordnen. Von der Vernissage bis zur privaten Geburtstagsfeier ist alles drin. Im Prinzip darf hier jeder alles machen. Zum Beispiel auch auflegen. Dafür trägt man sich in die abgegriffene Monatsliste am Tresen ein, kommt am entsprechenden Tag mit seinem Platten-, oder CD-, oder MP3-Köfferchen und legt los. Zu hoffen bleibt dann nur, dass wenigstens ein paar Gäste hier sitzen. Denn das schwankt schon beträchtlich.

 

Dann also stehen hier Hobby-DJs hinter dem Mini-Pult im vorderen Raum und legen das auf, was sie selbst mögen. Die Gäste jedenfalls scheinen die Musik nicht weiter wahrzunehmen, nicht mal die schrägsten Töne - keine erkennbaren Reaktionen. Sie sitzen auf ausrangierten Polstermöbeln und trinken günstiges Bier, starren in den Raum oder unterhalten sich. Im zweiten Raum, in dem sich die Bar und weitere ausrangierte Polstermöbel befinden, ist es recht duster. Aber auch hier kann man den Abend ganz gut ausklingen lassen. "Unaufgeregt" könnte man auch sagen. Das Peppi Guggenheim also ist ein bunter, leicht abgestossener und vergilbter Laden, der irgendwie an einen Jugendclub erinnert, wo ja auch Alle alles dürfen. Standards sind die Filmvorführungen (wenn nicht gerade der Beamer geklaut wurde) oder wechselnde Ausstellungen. Barbetrieb ist immer, inklusive musikalischer Untermalung. Ein merkwürdiger Ort, wie gesagt. Aber ein toller, merkwürdiger Ort.

Tags
Social Media
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten heute: 18:00 - 4:00
  • Montag

    18:00 - 4:00

  • Dienstag

    18:00 - 4:00

  • Mittwoch

    18:00 - 4:00

  • Donnerstag

    18:00 - 4:00

  • Freitag

    18:00 - 6:00

  • Samstag

    18:00 - 6:00

  • Sonntag

    18:00 - 2:00

  • 23/09/2019 13:26 local time

Adresse

Weichselstraße 7, Berlin, Deutschland

  • Mister Wohlgemut
    16/03/2019 at 22:31

    ein sehr lieber laden, ich schloss ihn direkt in mein herz

chat
Rezension erstellen